Springe zum Inhalt

Mittelfeld, aber die Luft ist dünn ...

Der 4,5:3,5-Trick, der Bad Homburg in den vorherigen Saisons so oft geholfen hat, kommt in diesem Jahr nicht so richtig in Schwung - jedenfalls nicht für die Kurstädter (vgl. SK Gernsheim - Glückwunsch!).

Es war Heimspielwochenende und Bad Homburg bemühte sich organisatorisch ein guter Gastgeber zu sein.

...weiterlesen "Oberliga: Jan Gold rettet studienartig Punkt"

Der Kalenderauszug vom nächsten Wochenende: Vollgestopft.

Ein Mega-Schachwochenende steht bevor. 8 (acht!) verschiedene Veranstaltungen - für alle etwas dabei - sind zu bespielen.

Es beginnt am Freitag zunächst mit der Jugend-Vereinsmeisterschaft und dann für alle mit dem Monatsblitzturnier im Vereinshaus Gonzenheim (es gab da zuletzt einige Irritationen - wir sind erst wieder am 1. März im Bundesausgleichsamt!).

...weiterlesen "Großes Schach-Wochenende beginnt mit Blitz"

"Beide Mannschaften gewinnen 2,5:1,5!", das war eine schnelle Schlagzeile, die dem SC Brett vor'm Kopp vorbehalten blieb.

Die zweite Mannschaft aus Bad Homburg war im 4er-Pokal war eines der Opfer der Frankfurter. Leicht umgestellt und mit Pedro verstärkt wehrte sie sich zwar ordentlich, verlor aber letztlich und folgte damit dem Weg der ersten Mannschaft.

...weiterlesen "4er-Pokal: Aus im Viertelfinale"

Der Bezirks-Viererpokal war schon mal totgeglaubt, da in den 2010er Jahren immer weniger Mannschaften daran Interesse hatten, im Jahr 2011 war mit 2 Teams der Tiefpunkt erreicht.

Aber totgeglaubte leben länger und die 2024er Ausgabe wurde mit 16 Mannschaften ein voller Erfolg. Ein besonderer Dank geht an Ausrichter und Schiedsrichter(in) Maria Schott und Hendrik Raab vom Frankfurter TV.

Jetzt ist der 4er-Pokal für Bad Homburg kein gutes Pflaster - ganz häufig schieden die Kurstädter früh aus, mal verdient, mal unglücklich. Wie würde es dieses Mal sein?

...weiterlesen "4er-Pokal und die Pokalgesetze"

Bad Homburg Wiesbaden  1,0:7,0 
Sadeghi,Behrang  2149  Glöckler,Christian  2335  0:1
Lesny,Florian  2222  Khenkin,Igor  2508  0:1
Lenz,Jonas  2126  Geske,Julian,Dr.  2368  0:1
Wolf,Ulrich Martin,Dr.  2199  Dubkov,Andrej  2358  ½:½
Kaliski,Erwin  2154  Anwesh,Upadhyaya  2370  0:1
Schmidt,Walter  2162  Ochs,Daniel Elias  2256  ½:½
Erdmann,Stefan  2100  Minor,Samuel  2193  0:1
Dunsbach,Ralf,Dr.  2042  Gottschalk,Jens  2179  0:1

...weiterlesen "Einzelergebnisse Januar-Spieltage"

Es war ein schwieriges Wochenende für den Schachklub in der Oberliga. Mit Titelaspirant Wiesbaden und durch Balkan-Spieler verstärkten SVG Eppstein als Gegner war natürlich absehbar, dass Punkte schwer werden würden, aber es kam dann doch dicker als erhofft.

Am Ende bleibt Bad Homburg ohne Mannschaftspunkte und liegt jetzt auf dem 7. Platz. Tröstlich ist allerdings, dass die Konkurrenten um den Klassenerhalt ebenfalls nicht gut punkteten.

...weiterlesen "Oberliga: Doppelnull wirft HG zurück"

Im fünften Spiel der Saison spielten wir gegen die 1. Mannschaft von Bergen-Enkheim, eine starke Mannschaft, wenn sie in Bestbesetzung antritt. Allerdings mussten sie auf ihr 1. Brett verzichten, was die Aufgabe für alle erleichterte.  Wir traten in Meldebesetzung an.

...weiterlesen "Bezirksliga: Aufstiegskurs?"

Zur fünften Runde der Landesklasse Ost empfing der SK Bad Homburg 2 den Tabellennachbarn TV Frankfurt 2 (siehe auch deren Bericht zum Spiel). Während die Kurstädter (fast) in Meldeaufstellung antraten, mussten die Gäste mehrere Stammspieler ersetzen. Entsprechend ungefährdet fiel der Sieg der Heimmannschaft aus.

Schon frühzeitig brachte Ramat Faqiry Bad Homburg in Führung. Der "Blitz aus Friedrichsdorf" konterte seinen Gegner rasch aus und muss lediglich verschmerzen, dass die Minutenzahl seiner verbrauchten Bedenkzeit diesmal zweistellig ausfiel.

...weiterlesen "Landesklasse: Vollbesetzt zum hohen Sieg"

Bad Homburg Marburg  5,0:3,0 
Lesny,Florian  2218 Humburg,Philipp  2249 ½:½
Lenz,Jonas  2118 Zienert,Richard  2291 1:0
Wolf,Ulrich Martin,Dr.  2184 Dorst,Johannes,Prof. Dr.  2224 ½:½
Kaliski,Erwin  2154 Baum,Bernd,Dr.  2155 1:0
Schmidt,Walter  2162 Alber,Horst  2204 ½:½
Erdmann,Stefan  2101 Rolle,Eric  2115 1:0
Dunsbach,Ralf,Dr.  2042 Duncker,Joachim  2115 ½:½
Schunicht,Hendrik  2041 Emig,Nils  1866 0:1

...weiterlesen "Einzelergebnisse Dezember 2023"

In der Oberliga zu Gast in Marburg: Dort trafen die Reisepartner SV Oberursel und der Schachklub Bad Homburg auf die Gastgeber und die weit angereisten Spieler vom Erfurter SK II.

Nach den Aufstellungen auf dem Papier war klar, dass dieser Doppel-Spieltag für Bad Homburg wichtig werden würde: Welche Mannschaften der in diesem Übergangsjahr ausgesprochen starken Oberliga liegen denn sonst im Beuteschema der Kurstädter?

Am Ende gelangen 2 tolle Siege, so dass Bad Homburg im vorderen Tabellendrittel überwintert.

...weiterlesen "Doppelschlag in der Oberliga"