In den letzten 5 Jahren hat sich das Hofheimer Frühjahrsopen zu einem Erfolgsmodell entwickelt. Leider fand nur Robert Neubauer den Weg zu diesem 167köpfigen Turnier in der Nachbarschaft, aber dessen Ergebnisse hatten es in sich.

Robert Neubauer, hier beim Rhein-Main-Open 2016, glänzte in Hofheim.

...weiterlesen "Robert Neubauer glänzt bei Frühjahrsopen"

Der SV 1920 Hofheim hat eine wechselvolle Hessenliga-Geschichte. Während deren erste Mannschaft seit Jahren mindestens 2. Bundesliga spielt, war Hofheim II nach einem vorherigen Oberliga-Gastspiel im Jahr 2012 abgestiegen. Jüngst kämpften sie sich aber wieder zurück und werden allgemein als starke, keinesfalls abstiegsbedrohte, Mannschaft eingeschätzt. ...weiterlesen "Hessenliga: Überraschungssieg in Hofheim"

Robert Neubauer beeindruckte beim der jetzt schon vierten Ausgabe des Hofheimer Frühlings-Opens. Er war im B-Open auf Startranglisten-Platz 28 gestartet, aber schon nach 2 Runden hatte er ebensoviele Punkte auf dem Konto und führte. ...weiterlesen "Robert Neubauer holt Silber in Hofheim"

Mit Violetta, Margarita und Fenja wagten sich beim 16. Hofheimer Jugend-Open gleich 3 Bad Homburger Mädels an den Start. Nachdem sich 83 Kinder und Jugendliche in den Altersklassen U8 – U16 eingefunden hatten, startete das Turnier pünktlich um 10:15 Uhr mit der 1. Runde. Es waren insgesamt 9 Runden mit jeweils 15 Minuten Bedenkzeit pro Spieler angesetzt, was einen intensiven Schachtag versprach. ...weiterlesen "16. Hofheimer Jugend-Open 2014"

Der SV Hofheim 1920 ging in diesen Tagen unter die Turnierveranstalter. Nach allem, was man hört, hat das Hofheimer Frühjahrs-Open das Zeug zu ernsthafter Konkurrenz für das Rhein-Main-Open: Gute Spielbedingungen, vorzügliche Organsiation und eine gut gemachte Internetseite. ...weiterlesen "Marco Rolf trägt Homburger Farben in Hofheim"

1. Mannschaft, Hessenliga:
Nach zuletzt drei mehr oder weniger knappen Niederlagen gegen die drei Spitzenreiter der Hessenliga sehnte sich der Schachklub Bad Homburg wieder einmal nach einem Sieg. Nur eine geringe Rolle spielte dabei die Aussicht, damit auch rechnerisch dem Abstieg entrinnen zu können - davor hatten die Kurstädter keine Angst mehr. ...weiterlesen "Endlich mal wieder ein Sieg in der Hessenliga"

1. Mannschaft, Hessenliga: Erneut lief es glatt: Mit einem auch in dieser Höhe verdienten 6½:1½ Sieg über Hofheim II, dem letztjährigen Oberliga-Absteiger, blieb Bad Homburg immer noch ohne Punktverlust in der Hessenliga! ...weiterlesen "Hessenliga: Kantersieg gegen Ex-Oberligisten Hofheim"