Das größte, stärkste Schnellschachturnier Deutschlands, die Chess-Classics 2010, ist beendet. Wie stark das Turnier, das von Chef-Organisator Hans-Walter Schmitt zurecht vollmundig als Schnellschach-Weltmeisterschaft angepriesen wird, besetzt war, zeigt die folgende Grafik: Der Löwenanteil der Teilnehmer hatte eine Spielstärke von weit über 2000 DWZ/Elo! Die Top-Ten brachten es auf einen Durchschnitt von 2727 - das sieht man selten. ...weiterlesen "Chess-Classics, Faqiry und Cipca schlagen sich über Wert"

Es sind noch 4 Tage: Am Freitag beginnen die diesjährigen Chess-Classics in Mainz. Das sind Schachfestspiele der besonderen Art: Perfekt organisiert, vorbildlich präsentiert, mit der Weltelite besetzt und also ein wahrer Genuss für jeden Schachspieler. ...weiterlesen "Chess-Classics im Anmarsch: Abgespeckt, aber immer noch Top!"