Springe zum Inhalt

Nur 5 Wochen nach dem glücklichen Oberliga-Aufstieg stand bereits das erste Spiel in der Oberliga Ost B an. Keine Schonfrist also - und es ging gleich gegen die Schachfreunde Schöneck, die dort längst etabliert sind und auch als Favorit ins Rennen gingen.

Bad Homburg konnte aus dem Vollen schöpfen und trat in Meldebesetzung an, was allerdings bei Schöneck auch fast gelang. Klar war, dass Schöneck an den vorderen Brettern nominelle Vorteile hatte, während die Hoffnung von Bad Homburg an den Brettern 6-8 auszumachen war.

...weiterlesen "Oberliga: Achtbare Niederlage gg. Schöneck"

Mit einem unerwartet zähen Kampf hat der Schachklub Bad Homburg im Abschluss-Spiel gegen den SK Gießen den Meistertitel der Hessenliga, Covid-Saison 2019/21 geschafft und steigt knapp aber glücklich in die Oberliga, der dritthöchsten Liga in Deutschland, auf.

Das ist der größte Team-Erfolg des Vereins seit einem Höhenflug im Jahr 1978, als freilich die Ligastruktur noch kompakter war, und dem Hessenliga-Aufstieg in der Saison 2008/09 - also nach 11 Jahren durchgängiger Hessenliga-Zugehörigkeit!

...weiterlesen "Hessen-Meister Bad Homburg steigt in Oberliga auf"

17 Monate Corona-Pause! Aber jetzt geht es doch in der Hessenliga weiter - und Bad Homburg kämpft um den Titel.

Als härtester Konkurrent war bei Saison-Unterbrechung der SV Hofheim II verblieben, die im Vorfeld deutlich machten, dass sie einen Aufstieg gerne mitnehmen würden.

Und sie kamen aufgerüstet: 3 Internationale Meister spielten an den ersten drei Brettern. Aber auch Bad Homburg hatte keine Probleme, eine wirklich starke Mannschaft zusammen zu bekommen - und so wurde es ein hart umkämpftes Match!

...weiterlesen "Titelträger stachen nicht: HG gewinnt in Hofheim"

Endlich geht es wieder los! Das war das vorherrschende Gefühl beim hessischen 4er-Pokal, wo es den SK Bad Homburg nach Nordhessen zum Verbandsligisten Niederbrechen verschlug. Der Gegner spielt zwar eine Klasse niedriger als die Hessenligisten aus Bad Homburg, aber es wurde dennoch ein enger Kampf erwartet. Schon die Anreise verlief holprig: gesperrte Straßen und Staus sorgten für reichlich Verspätung, aber schießlich fanden sich alle Teilnehmer ein. ...weiterlesen "Halbfinale im Hessenpokal!"

Für den Schachklub Bad Homburg ist die 2. Saison der Deutschen Schach Online Liga Geschichte! Zwar gibt es nach Ostern noch die Play-Offs, aber daran ist der Schachklub nicht mehr beteiligt.

Dennoch: Die Bilanz ist positiv. Selbstverständlich gilt das für die erste Mannschaft in der Liga 1A, die mit sich mit einem sensationellen 4. Platz vorzüglich platzierte, war sie doch nur als 32. Team gerade so in die 1. Liga gerutscht. ...weiterlesen "DSOL: Das war doch richtig gut!"

Ich hocke im Keller. Es ist kalt. WLAN-Ausfall im ganzen Haus. Ich muss mit dem Laptop direkt ran an den Router per LAN-Kabel: die einzige Chance, um meine Premiere zu begehen, im zweiten DSOL-Online-Turnier.

Ein Trost: Der Gehirnkasten wird sowieso gleich auf Höchsttemperatur schalten. Den Rest halten Mantel, Schal und Mütze warm, und - natürlich lenkt mich der Gedanke ab, gleich anzutreten gegen meinen ersten Gegner.

Das ist doch nicht etwa der Jurist und Buchautor Dr. Z.? Ach, du dickes Eisen! Eine kleine Internetsuche bestärkt meinen Verdacht. Das kann ja heiter werden! Wird es aber nicht. Jedenfalls nicht für mich. ...weiterlesen "Vom Keller aus in alle Welt: DSOL, Liga 10A"

Am 6. und vorletzten Spieltag der Gruppenrunde in der 1. Liga in der DSOL gelingt dem SK Bad Homburg ein verdienter Sieg gegen den SV Osnabrück. Die Osnabrücker hatten sich vor dem Spiel noch Hoffnungen auf den 2. Tabellenplatz gemacht, der zum Einzug in die Play-Offs berechtigt hätte - mussten jedoch ohne Punkte wieder "nach Hause fahren".

Doch der Reihe nach: ...weiterlesen "DSOL: 1. Liga – SK Bad Homburg gewinnt überraschend deutlich gegen den SV Osnabrück"

Gegen den SK Ludwigshafen I ging die erste Mannschaft des SK Bad Homburg wieder als Underdog ins Rennen - die Ludwigshafener sind nach 3 gespielten Runden mit 2 Siegen auf dem 2. Tabellenplatz, während Bad Homburg nach 2 Unentschieden im hinteren Drittel der Tabelle zu finden ist.

Zum Spielverlauf: ...weiterlesen "DSOL: 1. Liga – SK Bad Homburg I holt gegen Tabellenzweiten weiteres Remis"