Springe zum Inhalt

Am letzten Sonntag hatten wir den wohl stärksten Gegner dieser Saison zu Gast. Sie haben selbst noch am achten Brett eine Spielstärke von 1800 DWZ. Allerdings traten Sie mit drei Ersatzspielern an, die aber auch kaum schlechter gewertet waren.

Unsererseits mussten wir ebenfalls auf zwei Stammspieler an den vorderen Brettern verzichten. Erfreulicherweise konnten diese durch Helmut Desor und Andre Arruda ersetzt werden. ...weiterlesen "Bezirksliga: Matt durch Park II"

Nachdem wir am letzten Spieltag denkbar knapp mit 2,5:3,5 verloren haben, sieht das Ligaorakel unsere Abstiegschance bei mittlerweile 100%. Unter Umständen war dieser Sachverhalt ausschlaggebend dafür, dass sich für das Spiel gegen den SV Frankfurt Nord 1926 nur drei Stammspieler haben aufstellen lassen. ...weiterlesen "Kreisliga (Bad Homburg V): Wieder knapp verloren"

Brettpunkt-Statistik des SK Bad Homburg in der Hessenliga. Grün eingefärbt sind die 5 Ergebnisse gegen Nied.

Hessenliga-Spiele gehen normalerweise knapp aus. Und das gilt grundsätzlich auch für Bad Homburg - mit einer Ausnahme: Kämpfe gegen den SC König Nied gehören fast immer zu den höchsten Ergebnissen der Liga (siehe z.B. Klatsche gegen Nied, Schlussgong, 6½ gegen Nied).

In diesem Jahr rechneten die Kurstädter im Vorfeld mit einer hohen Niederlage, denn es gab viele schon früh angekündigte und kurzfristig krankheitsbedingte Aufstellungsschwierigkeiten - und immerhin spielte König Nied in den Vorjahren noch in der Oberliga.

Um es vorwegzunehmen: Alle Ersatzleute gewannen ihre Partie - und Bad Homburg holte an den hinteren Tischen 4 Brettpunkte! Eine tolle Bilanz! ...weiterlesen "Hessenliga: Kantersieg gegen Ex-Oberligist Nied"

Bad Homburg König Nied  6,0-2,0 
FM Dunsbach, Ralf, Dr.  2126 Zimmermann, Hendrik  2254 ½-½
Schmidt, Walter  2192 CM Prenzler, Daniel  2140 ½-½
Kaiser, Richard  2059 FM Uwira, Oliver  2157 1-0
Nagelsdiek, Ralf  1962 Chandler, Patrick  2090 0-1
Faqiry, Ramat  1947 Zöller, Thomas  1815 1-0
Merkle, Egon  2088 Perlitz, Sven  2030 1-0
Kühlmeyer, Manfred  2007 Goll, Christof  1987 1-0
Heiming, Helmut, Dr.  1897 Vukelic, Tomislav  (2222) 1-0

...weiterlesen "Einzelergebnisse 4. Spieltag 2019/20"

Die 2. Mannschaft des Schachklubs Bad Homburg spielte in der Albin-Göhring-Halle gegen die 1. Mannschaft von Neu-Isenburg. Die Neu-Isenburger konnten wie gemeldet antreten. Bad Homburg musste den Stammspieler am 1. Brett ersetzen. Die Spielbedingungen im Saal der Albin-Göhring-Halle ließen zusammen mit der 5. Mannschaft eine angenehme Turnieratmosphäre aufkommen. Die nominell stärkeren Spieler der Kurstadt wurden ihrer Favoritenrolle gerecht und siegten 5½:2½. ...weiterlesen "Bezirksoberliga: Erwartungsgemäßer Sieg gegen Neu-Isenburg"

Nach Lage der Hessenliga-Tabelle war es ein Spitzenspiel: Der SC Dettingen empfing Bad Homburg. Jetzt ist es aber so, dass sich beide Teams bewusst sind, dass sie grundsätzlich gegen den Abstieg spielen, auch wenn die schon erzielten Punkte ein gutes Polster darstellen. ...weiterlesen "Hessenliga: Dettingen behält beide Punkte"

Heute (!) hatten die Kurstädter in Frankfurt gegen die TuS Makkabi Ffm 2 anzutreten. Die Mannschaften traten pünktlich und vollständig an die auf zu kleinen Tischen liegenden Bretter, weswegen diese etwas über die Tische ragten. Nachdem die Paarungen verlesen waren, konnte gestartet werden. ...weiterlesen "Kreisliga: Sieg gegen TuS-Makkabi"