Springe zum Inhalt

Während die Mannschaften vor uns am Wochenende große Erfolge  feierten, musste die dritte Mannschaft einen Nackenschlag einstecken. Es war nicht das berühmte Bad am Samstagabend - wie von Wilhelm Buschs Feder - es war das Vollbad am Sonntagnachmittag. Das hat ja nun naturgemäß keine große Freude bereitet, aber unser Vereinsgedanke ist so, dass wir nicht nur an die eigene Mannschaft, sondern vor allem an das große Ganze im Verein denken. Deswegen freuen wir uns mit den vorderen Mannschaften mit! Für uns ist es das Ziel die Klasse zu halten und das schaffen wir ganz bestimmt! ...weiterlesen "Bezirksliga: Das Bad am Sonntag nachmittag"

Die 2. Mannschaft von Bad Homburg konnte gegen Bad Nauheim 2 im Kurhaus von Bad Homburg in der Stammbesetzung antreten, da auch die 1. Mannschaft keine Ausfälle zu verzeichnen hatte.  Beide Mannschaften waren nominell gleich stark und es galt für Bad Homburg, endlich die Abstiegszone zu verlassen. Dieses gelang nach den 3 Niederlagen in der Anfangsphase durch einen 5 : 3 Sieg in dieser 6. Runde. ...weiterlesen "Bezirksoberliga: Dritter Sieg in Folge gegen Bad Nauheim 2"

Die Kämpfe in der Hessenliga werden - zumindest für Bad Homburg und seine letzten Gegner - von Abstiegssorgen begleitet. Nach Gießen hat nun auch der SC Bad Nauheim gezeigt, dass er nicht absteigen will und sich mit aller Kraft gegen Bad Homburg gewehrt. Am Ende gab es ein hart umkämpftes 4:4. ...weiterlesen "Hessenliga: Auch Bad Nauheim wehrt sich"

Die Homburger Kurstädter fanden sich zum Kreisligaspiel zeitgerecht in der Mehrzweckhalle des Gegners in Bad Nauheim-Schwalheim ein. Leider konnte auch dieses Mal die Mannschaft nicht in ihrer gemeldeten Aufstellung antreten, sodass wir erwartungsgemäß nicht die besten Vorahnungen hatten. Wir hatten die Bad Nauheimer stärker eingeschätzt und die sich selbst auch, denn an eine Niederlage haben sie nicht im Traum gedacht. ...weiterlesen "Kreisliga: „Was, schon 4:0?“"

Im 8. Kreisliga-Kampf zwischen dem SK Bad Homburg IV gegen den SC Bad Nauheim V traten auf heimischen Terrain die Kontrahenten beiderseits in Meldebesetzung an. So etwas kommt eigentlich sehr selten vor, ebenso der Ausgang der Partien in Brettreihenfolge. ...weiterlesen "Kreisliga: Noch an der Tabellenspitze"

Der gestrige Hessenliga-Spieltag stand unter keinem guten Stern. Gegen den befreundeten Nachbarverein Bad Nauheim setzte es eine heftige 2:6 Niederlage. Die gute Nachricht: In 80 Hessenliga-Spielen bisher ist es erst das dritte Mal (gegen die GM-Truppe aus Wiesbaden und die Klatsche gegen Nied), dass Bad Homburg so schlecht aussah. ...weiterlesen "Hessenliga: Chancenlos in Bad Nauheim"

Malte, Michael, Stefan und dahinter verdeckt Alexej bei ihrem Spiel gegen Bad Nauheim
Wie so oft in der Vorweihnachtszeit hatten wir ein wenig Aufstellungssorgen. Sage und schreibe 9 Absagen gab es für diesen Spieltag. Trotzdem gelang es uns, noch eine Mannschaft an die Bretter zu bringen mit der man guten Gewissens auf Sieg spielen konnte. ...weiterlesen "Jugendliga: 2. Mannschaft verpasst Sprung auf Platz 2"

Im Bäderduell der Landesklasse spielte die 2. Mannschaft von Bad Homburg am 3.12.2017 gegen die 2. Mannschaft von Bad Nauheim im Kurhaus von Bad Homburg. Aufgrund des Ausfalls von 4 Stammspielern an den Brettern 2 bis 4 und 7 war die Situation von Anfang an schwierig, und zwar schon von der Mannschaftsaufstellung her. Insgesamt agierten die Bad Homburger etwas glücklos, so dass die hohe 5½:2½ Niederlage entstand. ...weiterlesen "Landesklasse: Schwarzmisere, hoch verloren"

Bad Homburg 1 in der Besetzung Nikolas, Sarah, Jan und Jan (v.r.n.l.)
Am heutigen 3. Doppelspieltag in der Jugendliga hat unsere 1. Mannschaft in der Besetzung Nikolas, Sarah, Jan und Jan ihre Tabellenführung durch 2 deutliche Siege gegen Bad Nauheim ausgebaut. ...weiterlesen "Tabellenführung in der Jugendliga ausgebaut"