Mit 50 Teilnehmern war das Niddatal-Open in Breite und Stärke nicht ganz so gut besetzt, wie sich die Veranstalter erhofft hatten. Dabei war es gleichzeitig die Aktiv-Schach-Meisterschaft des Schachbezirks und es wurden 750 € Preisgeld ausgelobt. ...weiterlesen "Niddatal-Open: Gleich zwei Geldpreise"

Am vergangenen Sonntag besuchte uns mit dem TSG Nieder-Erlenbach 1 zum ersten Mal ein Nachbarverein aus diesem Frankfurter Ortsteil. Während wir zu einem früheren Zeitpunkt noch resümierten, dass dies für uns eigentlich ein potentieller Punktelieferant sein sollte, war leider noch nicht absehbar, wie die Mannschaftsaufstellung an diesem Spieltag sein würde. ...weiterlesen "Bezirksklasse: Niederlage gegen Niedererlenbach"

Der frisch gebackene Deutsche Senioren-Meister Ryhor Isserman war zuletzt viel unterwegs, um bundesweit Schachturniere zu spielen. Und in wenigen Wochen wird er wieder in Templin die Hessischen Farben bei der Deutschen Senioren-Mannschafts-Meisterschaft vertreten. ...weiterlesen "Ryhor Isserman spielt mal wieder hier"

Bad Homburg IV trug an diesem Wochenende den einzigen Sieg nach Hause. Nicht, dass die anderen Mannschaften schlechte Ergebnisse gehabt hätten, aber ein Sieg - hier gegen die SAbt TSG Nieder-Erlenbach 1 - musste schon sein. ...weiterlesen "Des Spieltags einziger Sieg: HG IV"