Springe zum Inhalt

Am heutigen Sonntag fand die Hessische Meisterschaft der weiblichen Jugend (HMWJ) erneut online auf lichess statt.

An den Start gingen 42 Spielerinnen für 8 Teams. Für Bad Homburg gingen Fenja, Frieda, Julia und Kristina auf Punktejagd. ...weiterlesen "Hessische Schachjugend spielt erste Mannschaftsmeisterschaft des Jahres wieder online"

Am letzten Ferientag hat die DSJ mit tatkräftiger Unterstützung der Magdeburger Schachzwerge ein Mannschaftsturnier in der Altersklasse U12 ausgerichtet.

Anders als noch kurz vor Jahreswechsel wurde diesmal auf dem nicht-kommerziellem Schachserver lichess mit der Bedenkzeit 10 Min. + 2 Sek. Inkrement gespielt. Der Turniermodus ist zwar ein gänzlich anderer als bei den herkömmlichen Mannschaftsturnieren "am Brett", aber ist für das deutlich schnellere Onlineschach dahingehend optimiert, dass zwischen den Partien keine Pausen zu überbrücken sind. ...weiterlesen "Bad Homburger U12-Team spielt sich online in die nationale Top-5"

Nachdem die Einladungen für die Jugendsportlerehrung im März diesen Jahres bereits von der Stadt an alle erfolgreichen Sportlerinnen und Sportler des Vorjahres verteilt waren, wurde sie erst Corona-bedingt auf den Herbst verschoben und dann vor ein paar Wochen leider ganz abgesagt.

Auch ohne persönliche Ansprache durch die Stadtoberen hat sich unsere Jugend über die Ehrung durch die Stadt gefreut

...weiterlesen "Jugendsportlerehrung 2020 virtuell"

Fenja und Frieda nach der Siegerehrung

Eines der ganz wenigen Open in dieser schwierigen Zeit fand an diesem Wochenende in Heidelberg statt, der 2. Heidelberger Schachherbst. Aus der Kurstadt gingen Frieda und Fenja im B-Open an den Start. ...weiterlesen "Heidelberger Schachherbst mit Bad Homburger Beteiligung"

Eine Woche nach dem erfolgreichen Gewinn der Hessischen U10-Mannschaftsmeisterschaft nahm eine kleine Gruppe Bad Homburger Nachwuchsspieler am Bamberger Jugend-Open teil. Dieses findet inzwischen zum 29. Mal alljährlich am 3. Oktober statt. Es gehört zu den Rapidturnieren der Bayerischen Schachjugend, einer Serie von sieben bayernweiten Schnellschachturnieren, ist aber offen für Teilnehmer aus anderen Bundesländern. Veranstaltungsort war die Graf-Stauffenberg-Realschule Bamberg.

Die Bad Homburger Teilnehmer, v.l.n.r.: Thomas (U10), Till (U12), Martin (U8) und Justus (U10).

...weiterlesen "Vordere Platzierungen beim Bamberger Jugend-Open für Bad Homburger Youngsters – ein schachlicher Feiertag am 3. Oktober"

Nachdem sich unsere U12 Mannschaft im letzten Jahr noch überraschend als Mitteldeutscher Vereinsmeister für die Deutschen Vereinsmeisterschaften in Magdeburg qualifiziert hatte, ging unsere diesjährige U10 Mannschaft SK Bad Homburg 1 erstmals als Favorit in die Hessischen Mannschaftsmeisterschaften um die 2 Qualifikationsplätze für die "Deutsche". Unsere 2. Mannschaft wollte in erster Linie weitere Turniererfahrung gegen starke Gegner sammeln und endlich auch mal wieder ein Turnier an "echten" Brettern spielen, wenn auch mit durchgängiger Maskenpflicht.

Gruppenfoto

...weiterlesen "Mannschaftshessenmeister U10 – souveräner Turniersieg für Bad Homburger Nachwuchsteam!"

Frieda, Jelena, Julia, Kristina, Leoni & Miriam vertraten die SKBH-Farben beim diesjährigen Mädchen Grand Prix der Hessischen Schachjugend und repräsentierten damit genau 20% des Teilnehmerfeldes. ...weiterlesen "Mädels sammeln Erfahrungen beim Grand-Prix der Hessischen Schachjugend"

Die U8 an den Brettern: Abstand, aber keine Maskenpflicht und keine Trennwände – ein Schritt hin zu gewohnter Normalität.

Zum 27. Mal fand am Samstag, den 5.9.2020, das Rhein-Ahr-Mosel Jugend-Open-Turnier im rheinland-pfälzischen Nickenich nahe Koblenz statt. Insgesamt 89 Kinder und Jugendliche folgten der Einladung, darunter auch vier Bad Homburger Vertreter. ...weiterlesen "Jugend on tour in Nickenich"

Jetzt wo das Kinder- und Jugendtraining im Schachklub wieder gut angelaufen ist und sich alle an das neue Hygienekonzept gewöhnt haben, würden wir uns freuen auch wieder Gäste begrüßen zu dürfen. ...weiterlesen "Kinder- und Jugendtraining auch wieder für Gäste geöffnet – Voranmeldung benötigt"