Springe zum Inhalt

Nach den bisherigen Weihnachtsturnieren der U10 und U16 war der Schachklub noch am Mittwoch und Donnerstag in der U12 respektive der U14 unterwegs.

In der U12 gingen Justus, Danail, Martin, Anton und Till in der oberen Hälfte der Setzliste an den Start. Nach dem erwarteten Sieg in Runde 1 konnten sie als Underdogs ein 2:2 sowie einen knappen 2,5:1,5 Sieg holen, bis dann in Runde 4 ihr Lauf vom starken Team des Hamburger SK gestoppt wurde.

...weiterlesen "DSJ Weihnachtsturniere U12 & U14"

Da leider auch in diesem Jahr die Deutschen Vereinsmeisterschaften wieder verschoben werden mussten, organisierte die Deutsche Schachjugend für alle Altersklassen Online-Turniere für 4er-Mannschaften. 

Am heutigen Dienstag spielten U10 & U16. In der U10 gingen wir mit 2 Mannschaften (Justus, Martin, Anton & Maksim sowie Marco, Helena, Victor & Aurelia) an den Start und auch in der U16 konnten wir eine Mannschaft mit Frieda, Jan, Joe und Roy melden. Gespielt wurden jeweils 7 Runden mit der Bedenkzeit 10 Min. +2 Sek. ...weiterlesen "Super Jahresabschluss in der U10"

großzügige Spielbedingungen in Oberursel

Am gestrigen Samstag fuhr unsere erste Jugendmannschaft mit Pedro, Dogu, Danail und Eric zum Auswärtsspieltag nach Oberursel. Traditionell stellt Oberursel immer sehr starke Mannschaften in der Jugendliga. Auch heute trafen wir am ersten Brett auf ein junges Talent das erst am letzten Wochenende in Heusenstamm im B-Open mitgespielt hat, dort auf 50% der Punkte kam und nun mit einer Einstiegs-DWZ von über 1600 rechnen darf. Doch auch Pedro hat an unseren Vereinsabenden schon des Öfteren gezeigt, dass er bei Gegenspielern dieses Kalibers mindestens mithalten kann und wir stellten uns auf 2 spannende Runden ein.

...weiterlesen "Tabellenführung in der Jugendliga erobert"

Am 2. Spieltag der Jugendliga trat die 2. Bad Homburger Jugendmannschaft am Samstag, 27.11., mit den Youngstern Anton, Martin, Maxim und Thomas in Neu-Isenburg an. Leider musste Anton kurzfristig krankheitsbedingt absagen, so dass die Kurstädter nur zu dritt an die Bretter konnten – und das gleich zwei Mal, da in der Jugendliga jeweils Hin- und Rückrunde am selben Spieltag gespielt werden.

...weiterlesen "Jugendliga: 2. Spieltag der 2. Mannschaft mit 2 Punkten"

Helena mit Pokal bei der Siegerehrung

Am Wochenende richtete die Hessische Schachjugend  wieder den Mädchen Grand Prix aus zu dem sich 20 Mädchen aus ganz Hessen von Freitag bis Sonntag in der Jugendherberge Oberreifenberg einfanden um in fünf Runden nach Schweizer System die Sieger in den verschiedenen Altersklassen auszuspielen. Aus der Kurstadt war auch Helena mit am Start und auch wenn es schachlich vielleicht noch der ein oder andere Punkt hätte mehr sein können, so konnte sie sich doch am Ende über den 2. Platz in der U10 und die damit verbundene Qualifikation für das Deutschlandfinale im nächsten Jahre freuen.

Traditionell bot Mädchenschachreferentin Franzi mit ihren Helferinnen auch noch ein umfangreiches Bastel- und Spieleprogramm an und am Samstag gab es einen gemeinsamen Filmabend. Unterm Strich war es wieder eine gelungene Veranstaltung der Kategorie Empfehlenswert 🙂

Einen Bericht mit einigen Fotos und die detaillierte Siegerliste gibt es auf der HSJ-Homepage.

schon die Anreise wird zur Vorbereitung genutzt

Nachdem sich gleich 4 Kurstädter vor mittlerweile 19,5 Monaten bei einem sehr gelungenen Schachwochenende in Bad Wildungen für das Finale der Deutschen Schachamateurmeisterschaft 2019/20, ähm /21 in Magdeburg qualifiziert hatten, konnte dieses Finale nach 2 Absagen und Verschiebungen in den jüngst vergangenen Herbstferien endlich ausgetragen werden.

In 7 Gruppen spielten die Qualifikanten aus 5 regionalen Qualifikationsturnieren die neuen Deutschen AmateurschachmeisterInnen aus. ...weiterlesen "DSAM – endlich Finale"

Martin am Brett im Turniersaal vor der Partie. Auch am Brett herrschte Maskenpflicht.

Bereits zum 21. Mal fand in der Woche vom 17. - 23.10.2021 die „Offene U8-Meisterschaft mit internationaler Beteiligung“ (IEM U8 2021, https://www.jugendschachbund-sachsen.de/spielbetrieb/iem-u8.html ) im sächsischen Sebnitz an der Grenze zu Tschechien für die Jahrgänge 2013 und jünger statt. Ein Turnier für die Jüngsten mit einigem Renomee, sind auf der nicht unstolz ausgehängten Ehrentafel der vergangenen Turniersieger doch so namhafte Spieler wie Vincent Keymer und Jan-Krzysztof Duda zu finden.

...weiterlesen "Platz 8 bei der „Offenen U8-Meisterschaft mit internationaler Beteiligung“ in Sebnitz"

Jetzt wo das Kinder- und Jugendtraining im Schachklub wieder gut angelaufen ist und sich alle gut an das Hygienekonzept halten, freuen wir uns auch wieder Gäste zum Schnuppertraining begrüßen zu können. 

Alle Kinder und Jugendliche die gerne bei uns im Schachklub reinschnuppern möchten, sind Freitags von 17:45 Uhr bis 18:30 Uhr (außerhalb der Schulferien) herzlich zum Schnuppertraining eingeladen. ...weiterlesen "Schnuppertraining in der Kinder- & Jugendgruppe – Achtung: negatives Testergebnis erforderlich"