Springe zum Inhalt

Mit 17 Teilnehmern kamen zur Chess960-Meisterschaft des Schachklubs so viele Interessenten wie noch nie.

In 6 Runden Schweizer System wurden in ziemlich kämpferischer, aber selbstverständlich angenehmer Atmosphäre die ausgewürfelten Grundstellungen ausgespielt. Am Ende konnte sich der favorisierte Walter Schmidt durchsetzen. ...weiterlesen "Rekord-Beteiligung beim Chess960"

(© Michael Hofmann, Kitzingen, Wikipedia)
Kommenden Freitag findet das erste Monats-Blitzturnier der neuen Serie statt. Es beginnt wieder alles bei Null und der Schachklub freut sich wie immer auf viele Mitglieder und Gäste (z.B. aus anderen Vereinen). ...weiterlesen "Wahl am Freitag: HG-Blitz? Bez-Senioren?"

Die Chess960-Meisterschaft des Schachklubs führte bisher immer ein recht stiefmütterliches Dasein: Zwar schon zum 13. Mal ausgetragen, aber bisher nicht so richtig viele Teilnehmer. Die 2018er-Ausgabe stellte aber einen neuen Rekord auf: 14 Teilnehmer fanden sich zu einem Abend "Fischer-Random-Schach" ein. ...weiterlesen "14 Teilnehmer beim Chess960"

Gestern wurden 2 Vereinsturniere beendet. Und zwar entschied sich der Senioren-Meister über die Partie der "Buchholzschäfchen" Kurt Greifzu und Regina Thaler: Hier behielt ersterer die Oberhand und sorgte so für ein Patt an der Spitze: Titelverteidiger Paul Lenhart und der vorherige Sieger Hellmuth Lebermann belegten gemeinsam mit 4 Punkten aus 5 Partien den 1. Platz. ...weiterlesen "2 Turniere, aber 3 Vereinsmeister"