Springe zum Inhalt

Am letzten Ferientag hat die DSJ mit tatkräftiger Unterstützung der Magdeburger Schachzwerge ein Mannschaftsturnier in der Altersklasse U12 ausgerichtet.

Anders als noch kurz vor Jahreswechsel wurde diesmal auf dem nicht-kommerziellem Schachserver lichess mit der Bedenkzeit 10 Min. + 2 Sek. Inkrement gespielt. Der Turniermodus ist zwar ein gänzlich anderer als bei den herkömmlichen Mannschaftsturnieren "am Brett", aber ist für das deutlich schnellere Onlineschach dahingehend optimiert, dass zwischen den Partien keine Pausen zu überbrücken sind. ...weiterlesen "Bad Homburger U12-Team spielt sich online in die nationale Top-5"

Als die Übersichtsseite der von Bad Homburg (mit-)organisierten Online-Turniere am 22. März begründet wurde, war das Gefühl: "Boah, das wird langsam etwas unübersichtlich!" entstanden.

Dabei waren damals gerade 6 LiChess-Turniere gespielt, der 1. Lockdown im Schachklub hatte gerade begonnen. ...weiterlesen "2514x Schachturnier: Jugendliche im LiChess-Lockdown"

Die dritte Ausgaben eines Online-Vergleichskampfes, dieses Mal gegen den SV Oberursel wurde ebenfalls mit je 2 Vierermannschaften ausgetragen.

Wahrscheinlich war das die größte Herausforderung im Vergleich zu den entsprechenden Veranstaltungen gegen den SC Bad Nauheim und den Frankfurter TV 1860. ...weiterlesen "Online-Vergleich gg. Oberursel: Knapper als es aussieht"

Es gibt derzeit 2 regelmäßige Online-Team-Events, an denen sich der Schachklub Bad Homburg regelmäßig beteiligt.

Zum einen ist da das freitägliche Online-Bezirks-Mannschafts-Turnier. Hier hat sich Bad Homburg bei allerdings etwas dünner Beteiligung auf den vorderen Plätzen etabliert: Gestern wurde man knapp Zweiter, aber in der Vorwoche gelang ein ebenso knapper Sieg. ...weiterlesen "Online-Vergleich gegen FTV: unausgewogen ausgeglichen"

Zur Abwechslung organisierte der Schachklub einen Online Team-Kampf im Scheveninger System gegen den SC Bad Nauheim.

Genauer waren es sogar 2 Kämpfe, denn beide Vereine stellen 2 jeweils ungefähr gleichstarke 3er-Mannschaften (1 Jugendmannschaft, OK- mit dem junggebliebenen Jürgen dabei), so dass man mit Hin- und Rückrunde und gemütlicher Blitzbedenkzeit von 5 Min + 3 Sek. auf ein 90minütiges Turnier kam. ...weiterlesen "Online-Vergleich mit Bad Nauheim: 2 knappe Siege"

Es war eine ganz kurzfristige Angelegenheit, wie selbst die Deutsche Schachjugend zugibt, und so konnte am ersten Turnier auch kaum ein Spieler teilnehmen.

Thomas hat es trotzdem geschafft und belegte einen Platz im Mittelfeld des ersten (und des zweiten!) Turniers. ...weiterlesen "Justus gewinnt 2. DSJ-Grundschulturnier-Arena"

Am 11. April startete der Schachbezirk Frankfurt seine Corona-Online-Aktititäten in Form von wöchentlichen Team-Battles bei LiChess.

Leider hat sich die anfängliche Akzeptanz inzwischen etwas nachgelassen, auch, weil einige Vereine - darunter Bad Homburg - den Präsenz-Spielbetrieb wieder aufgenommen haben.

Zeit für eine Statistik: ...weiterlesen "Ein halbes Jahr OBMT Frankfurt"

Es wird Zeit, dass die Phase des bloßen Online-Schachs zu Ende geht. Endlich mal wieder richtige Figuren anfassen, das wäre was.

Zwar tobt immer wieder ein Top-Kampf in der Quarantäne-Liga, hier spielen sogar viele Profis mit und es gibt immer wieder größere Berichte darüber, aber in Amateurkreisen lässt das Interesse inzwischen häufig nach. ...weiterlesen "Team-Battle fett, DSOL mager"

Bad Homburgs U12 lebt die Möglichkeiten der Corona-Online-Flut voll aus. Seit einigen Wochen schon spielen die Kurstädter Kids in der U12-Bundesliga: Anfangs reichte die Stärke nicht, um die Klasse zu halten (Bester Absteiger), aber es folgte der souveräne Wiederaufstieg und seitdem Plätze im oberen Mittelfeld, zuletzt Vierter. ...weiterlesen "U12-BL: Absteiger, Aufsteiger, 4., 4., 3., 4., Zweiter!"