Springe zum Inhalt

Am heutigen Samstag fanden in Gernsheim die Hessischen Mannschaftsmeisterschaften U10 im Schnellschach und im Blitzschach statt.

Gute Spielbedingungen bei der Hessischen Mannschaftsmeisterschaft U10

...weiterlesen "Hessischer Vizemeister im Mannschaftsblitz U10"

Unser Nachwuchsspieler Till hat die letzten beiden Wochenenden genutzt gleich an jedem Wochenende ein Turnier zu spielen.

Den Auftakt machte der Jugend-Grand-Prix Pfalz der Schachfreunde Limburgerhof. Dort ging er im ABC-Turnier für Spieler ohne DWZ an den Start und dominierte das 48 Spielerinnen und Spieler umfassende Feld fast nach Belieben. Mit 6 Punkten aus 7 Partien belegte er den ersten Platz. Etwas enttäuscht war er natürlich das er bei der Siegerehrung dann einfach vergessen wurde und er auch nach einer Woche noch keine Urkunde hatte. Aber schachlich war das natürlich ein toller Erfolg!

Herzlichen Glückwunsch zum ersten Turniersieg Till!

Till (Archivbild vom ZL 04/2019)

Dieses Wochenende ging es dann direkt weiter nach Darmstadt zum nächsten Jugend-Grand-Prix, diesmal des Schachbezirks Starkenburg. Dort konnte er in der U10 mit 3,5 Punkten aus 7 Runden einen guten 10. Platz belegen. Weiter so Till, Turniererfahrung ist durch kein Training zu ersetzen.

Hier noch die detaillierten Turnierergebnisse aus Limburgerhof und Darmstadt.

 

Am Samstag startete die neue Saison der Jugendliga. Unser Nachwuchs geht wie auch schon in den Vorjahren mit 2 Mannschaften an den Start. Die 1. Mannschaft hatte am ersten Spieltag noch spielfrei und die 2. Mannschaft durfte direkt mal den diesjährigen Ligafavoriten vom Frankfurter TV zum Heimspiel empfangen.

Malte, Philipp, Joe und Thomas starten gut gelaunt in die neue Saison der Jugendliga.

...weiterlesen "Außenseiterstart in die neue Jugendligasaison"

MDVM Auftakt

Oberbernhards entwickelt sich zu einem wirklich guten Pflaster für den Bad Homburger Schachnachwuchs.

Vielleicht liegt es aber auch einfach nur an der reizvollen Herausforderung sich mit den Landesmeistern und den dazugehörigen Vizemeistern aus Thüringen, Rheinland-Pfalz, Saarland und Hessen zu messen, die unserem Nachwuchs augenscheinlich Flügel verleiht. ...weiterlesen "Sensationssieg in der MDVM U12"

Gruppenfoto mit japanischer Leitungsdelegation am Begrüßungstag

Mal eine Jugendveranstaltung ganz anderer Art hat die Jugendgruppe des Schachklubs in der letzten Ferienwoche wahrgenommen. Bereits zum 46. Mal hat die Deutsche Sportjugend über die angeschlossenen Fachverbände ca. 100 japanischen Jugendlichen die Möglichkeit gegebenen Deutschland und seine Kultur kennenzulernen. Über die Deutsche Schachjugend hat in diesem Jahr unser Verein die Möglichkeit bekommen als Regionalpartner 5 jungen JapanerInnen nebst Gruppenleiter und Dolmetscher unsere schöne Kurstadt und die Umgebung zu zeigen. ...weiterlesen "Japanische Kultur im Schachklub"

Das ganze Unternehmen DWZ-Cup begann vor fast 3 Jahren mit der ersten Ausgabe im Dezember 2016. Die Idee: Jugendliche in gleichstarken 4er-Gruppen gegeneinander und an einem Tag ein DWZ-Turnier spielen zu lassen.

Inzwischen kam noch ein regelmäßiger ABC-Cup dazu, um auch die Klientel der DWZ-Losen Anfänger mit Turnierschach-Erfahrungen zu versorgen. Und inzwischen ist das Turnier eine Institution: Gestern wurde der 7. DWZ-Cup, zusammen mit dem 5. ABC-Cup ausgetragen - maßgeblich organisiert vom Bad Homburger Jugendleiter Jan Goetz! ...weiterlesen "Erfolgreicher DWZ-Cup mit starker A-Gruppe"

Nach bereits einigen Gastspieleinsätzen in unserer Mädchenmannschaft (z.B. bei den Hessischen Mädchenmannschaftsmeisterschaften 2017, 2018 & 2019) hat Frieda am Wochenende nun auch das erste Einzelspielerturnier unter Bad Homburger Flagge gespielt.

Beim stark besetzten Limburger WERKStadt Schach Open hat Frieda am Wochenende gute 3 Punkte in 9 Runden Schnellschach geholt.

Der Höhepunkt war dabei ein Remis gegen einen ~ 1800er, in der letzten Runde wäre vielleicht noch etwas mehr drin gewesen, aber im Großen und Ganzen können die Ergebnisse wohl als "erwartungsgemäß" eingestuft werden.