Springe zum Inhalt

Das Zentrale Lager ist jedes Jahr ein Happening für Hessens Schachjugend. Dieses Jahr nahmen ca. 300 Schülerinnen und Schüler an diesem Mammut-Turnier teil, ein Rekord. Und es waren auch insgesamt 30 vom heimischen SK Bad Homburg - ebenfalls ein Rekord! ...weiterlesen "Eine Woche Schach-Spaß: Zentrales Lager beendet"

Bad Homburg gewann das Wettrennen um die meisten Teilnehmer der U10. (Bild aus der Tageszeitung von Samstag)

Es waren 2 volle Tage mit den wuseligen U10-Schülerinnen und Schüler: Die erste Etappe des Zentralen Lagers 2019 ist beendet und hat für 92 Eleven des Schachspiels ein häufig erfolgreiches, jedenfalls aber spaßiges Wochenende gebracht. ...weiterlesen "Zentrales Lager: Die U10-Sieger stehen fest (Uff!)"

Von Montag bis Samstag spielten im Zentralen Lager der Hessischen Schachjugend (HSJ) in diesem Jahr unter den insgesamt fast 200 Teilnehmern auch wieder 14 Spielerinnen und Spieler des Schachklubs mit. In 9 (U12), bzw. 7 (alle anderen Altersklassen), Runden wurde um jedes Pünktchen gekämpft und Spielpraxis gesammelt.

Nach der Siegerehrung gab es immerhin 4 Pokale für den Schachklub zu verzeichnen
...weiterlesen "1x Gold und 2x Bronze bei den Hessischen Meisterschaften"

Am Samstag und Sonntag standen noch jeweils 3 Runden in der U10 auf dem Programm. Wie so oft lagen Licht und Schatten manchmal nah´ beieinander, doch am Ende holten alle ihre Punkte.

Bad Homburger Gruppenfoto U10
...weiterlesen "ZL 2018: aufregende U10 geht zu Ende und die „Großen“ ziehen ein"

Es waren wieder einmal tolle Meisterschaften der Hessischen Schachjugend.

Toll organisiert (Danke liebe Teamer von der HSJ!) und mit tollen Ergebnissen für viele der 20 (!) Bad Homburger Schachjünger (Maxi ist doppelt gezählt). Vielen Dank auch an den engagierten Bad Homburger Jugendleiter Jan Goetz, der viel Freizeit investierte und so diese Erfolge möglich gemacht hat.

...weiterlesen "ZL: Carolin Gold, Jelena Gold!"

Voller Saal beim Abschlussabend

Am heutigen Freitag wurde in allen Altersklassen die vorletzte Runde des Zentralen Lagers gespielt.

In der U14w-U18w hat Carolin mit einem Remis ihre Tabellenführung erneut verteidigt und führt weiterhin mit einem halben Punkt Vorsprung die Tabelle an. Jelena konnte ihre um 100 DWZ-Punkte höher eingestufte Gegnerin in einer schönen Angriffspartie schlagen und liegt jetzt mit 3,5 Punkten aus 6 Partien wieder gut im Rennen bei der Pokalvergabe. Morgen geht es dabei gegen eine unmittelbare Konkurrentin in der U14w. ...weiterlesen "ZL: Das Ende naht"