Hungen: 111 Partien in 24 Stunden

Der III. 24-Stunden-Blitz-Marathon war keine Verkehrskontrolle, sondern ein Schachturnier der Königsjäger Hungen.
Leider fanden sich nur 9 Teilnehmer ein, die sich diese Freude(?) antun wollten. Darunter auch Robert Neubauer vom Schachklub Bad Homburg, der aus insgesamt 111 Partien auf 58 Punkte kam und genau im Mittelfeld landete.

Robert Neubauer (rechts) sieht hier, wie die anderen, die noch motiviert analysieren, auch, ganz frisch aus. (Foto: Veranstalterseite).
Ein Hungener schaffte sogar das Läufer-Springer-Matt (weitere Fotos von seinen Versuchen auf der Veranstalterseite).

Turniersieger wurde übrigens Dr. Christian Müller (Schachforum Darmstadt) mit 99,5 Punkten.