Die Schnellschach-Meisterschaft 2011 des BSV Wiesbaden hat am Montag mit 17 Spielern (!) aus 5 Betrieben bei R+V Versicherung stattgefunden. Es war also ein gut besuchtes Turnier mit äußerst knapper Entscheidung um den dritten Platz. Es siegte Jens Gottschalk (R+V) vor dem Bad Homburger Wolfgang Hettler (Hess. Stat. Landesamt) und Carsten Schmitt (R+V). Punktgleich auf Platz 4 Felix Wittmann (Towers Watson) und auf Platz 5 Albert Hartz (Sparkassenversicherung). ...weiterlesen "Wolfgang Hettler Vizemeister beim BSV"

Das Bad Homburger Mitglied Wolfgang Hettler , Leiter des Erwachsenenkurses, spielte als Gast für das Hessische Statistische Landesamt bei den Hessischen Betriebssport-Meisterschaften im Schach mit. Er hat an Brett 1 gespielt und mit 4 aus 5 gegen ansprechende Gegner ein recht ordentliches Ergebnis erzielt. ...weiterlesen "BSV: Hettler mit 4 aus 5 am Spitzenbrett"

Am vergangenen Montag wurde die Blitz-Einzelmeisterschaft 2009 des BSV Wiesbaden mit 15 Schachspielern von HSL, WVB, HZD, BKA und R+V, ausgetragen.. Es siegte Wolfgang Hettler vom Hessischen Statistischen Landesamt (und Schachklub Bad Homburg) vor Herrn Leidorf auf dem zweiten und Herrn Gottschalk auf dem dritten Platz, beide R+V. ...weiterlesen "Wolfgang Hettler gewinnt Betriebssport-Blitzmeisterschaft Wiesbaden"