Springe zum Inhalt

Vorbildlich: Justus räumt nach getaner Arbeit auf!
Die 6. Youth-Classics sind Geschichte. 160 Teilnehmer, darunter 10 Bad Homburger, genossen die tolle Atmosphäre in Bad Soden und danken den umtriebigen Organisatoren Hans-Walter Schmitt, Ralph Neininger und Hans-Dieter Post von den Chess-Tigers ...weiterlesen "Echt starkes Ergebnis bei Youth-Classic"

2 Tiger - oder sind es sogar 4 Chess-Tigers? (Bild: Chess-Tigers)
Am Rande - vielleicht ist es aus Sicht der Öffentlichkeitswirksamkeit auch zentral - des 6. Youth-Classic in Bad Soden wurde auch eine Simultanveranstaltung mit Ex-WM Vishy Anand und dem Deutschen Talent Vincent Keymer zelebriert. ...weiterlesen "Anand ist doch zu stark"

"Projektleiter" Hans-Walter Schmitt zeigt den Weg.

"Wir wollen, dass die Jugend Schach spielt - und dass sie es unter guten Bedingungen tun kann!"

Das ist das Credo der Youth Classics, die heute in ihre 6. Auflage ging. 160 Schülerinnen und Schüler in 3 Altersklassen kämpfen um Punkte, Ehre - aber auch um DWZ und reichlich Preise. ...weiterlesen "Auftakt nach Maß bei Youth Classic 2019"

Marco, Jan und Eric (v.l.n.r.)

Letzten Samstag fand die mittlerweile neunte Ausgabe des City-Galerie-Cups in Bad Hersfeld statt. Eric und sein Vater Jan nahmen zum dritten Mal in Folge teil. Dieses Jahr kam Erics Bruder Marco erstmals mit. Es stand also ein kleiner Familienausflug im Zeichen des Schachs auf dem Programm. ...weiterlesen "1 Schachfamilie holt 3x Top-5 in Bad Hersfeld"

Am heutigen Samstag fanden in Gernsheim die Hessischen Mannschaftsmeisterschaften U10 im Schnellschach und im Blitzschach statt.

Gute Spielbedingungen bei der Hessischen Mannschaftsmeisterschaft U10

...weiterlesen "Hessischer Vizemeister im Mannschaftsblitz U10"

Unser Nachwuchsspieler Till hat die letzten beiden Wochenenden genutzt gleich an jedem Wochenende ein Turnier zu spielen.

Den Auftakt machte der Jugend-Grand-Prix Pfalz der Schachfreunde Limburgerhof. Dort ging er im ABC-Turnier für Spieler ohne DWZ an den Start und dominierte das 48 Spielerinnen und Spieler umfassende Feld fast nach Belieben. Mit 6 Punkten aus 7 Partien belegte er den ersten Platz. Etwas enttäuscht war er natürlich das er bei der Siegerehrung dann einfach vergessen wurde und er auch nach einer Woche noch keine Urkunde hatte. Aber schachlich war das natürlich ein toller Erfolg!

Herzlichen Glückwunsch zum ersten Turniersieg Till!

Till (Archivbild vom ZL 04/2019)

Dieses Wochenende ging es dann direkt weiter nach Darmstadt zum nächsten Jugend-Grand-Prix, diesmal des Schachbezirks Starkenburg. Dort konnte er in der U10 mit 3,5 Punkten aus 7 Runden einen guten 10. Platz belegen. Weiter so Till, Turniererfahrung ist durch kein Training zu ersetzen.

Hier noch die detaillierten Turnierergebnisse aus Limburgerhof und Darmstadt.

 

Am Samstag startete die neue Saison der Jugendliga. Unser Nachwuchs geht wie auch schon in den Vorjahren mit 2 Mannschaften an den Start. Die 1. Mannschaft hatte am ersten Spieltag noch spielfrei und die 2. Mannschaft durfte direkt mal den diesjährigen Ligafavoriten vom Frankfurter TV zum Heimspiel empfangen.

Malte, Philipp, Joe und Thomas starten gut gelaunt in die neue Saison der Jugendliga.

...weiterlesen "Außenseiterstart in die neue Jugendligasaison"