<img src="flash/chess - 320x240 - high quality.jpg">

Der Schachklub Bad Homburg wurde im Jahr 1927 gegründet und verfügt über eine lange Tradition, die durch klangvolle Namen wie z.B. Bogoljubow und Heuäcker begleitet ist.
Interessierte und neue Mitglieder sind herzlich willkommen!

E-Mail: info@schachklub-bad-homburg.de


Vereinslokal:
Vereinshaus Gonzenheim
Schultheißenstube I+II
Am Kitzenhof 4
61352 Bad Homburg
Alle Mitglieder:
freitags, 19:00-24:00

Jugendschach:
freitags, 17:30-19:00


Einladung:
XVIII. Rhein-Main-Open, 03.-07. Juni 15



Aus der Sprüche-Kiste:
Für einen Computer gibt es keine Verzweiflung. Er kämpft weiter und versucht einfach, den besten Zug zu machen. Er kümmert sich darum, ob er einen schlechten Start in die Partie hatte; er gibt nie auf. Computer sind nicht gehandicapt durch das, was gerade auf dem Brett passiert, sie analysieren eine Stellung in einem Moment, als würden sie von vorn beginnen, mit völliger Objektivität. In dieser Hinsicht können Menschen von ihnen eine Menge lernen. Eins der schwersten Dinge für uns ist, das zu verdrängen, was gerade zuvor geschah; es färbt auf unser Denken ab, was nicht hilfreich ist.
Daniel King
Aktuelles:
25.05., Pfingst-Jugend-Open in Gernsheim
24.05., Carolin Diener spielt Deutsche Meisterschaft
23.05., Auslosung Pokal und Senioren
22.05., Wunsiedel: Jonas Lenz knackt die 2000
19.05., FSM: Bad Homburg führt in Mannschaftswtg.



Wer steigt auf? Wer steigt ab?

27.05.2015 21:50, Schachbezirk Osnabrück-Emsland: Bezirksliga



Bild des Tages:

Wieder viele Teilnehmer am Vereinspokal 2011



Aufgabe des Tages: (Chess Tempo)

Vielen Dank für die Unterstützung: